Mountainbike

Davos hat den höchsten Anteil an Singletrails in Graubünden und der ganzen Schweiz und zählt somit zu den attraktivsten Bike-Destinationen.

Der Alps Epic Trail Davos heisst nicht umsonst so: Er ist geradezu episch und ein Muss für jeden Biker! Stehen Sie mehr auf den Höhenrausch? Versuchen Sie die Bahnentour auf dem 10'000 Höhenmeter-Abenteuer. Natürlich alles auf Singletrails! 700 Kilometer misst das ausgeschilderte Mountainbike-Wegnetz in Davos – und bietet auch dem geübtesten Biker ein unvergleichliches Bike- und Naturerlebnis!

Solaria für Mountainbiker

Als zertifiziertes Davoser Bike-Hotel haben wir uns auf die Bedürfnisse von Mountainbikern spezialisiert.

  • abschliessbarer Abstellraum für Bikes
  • Gutscheine für den Biketransport zu Spezialpreisen
  • Veloreinigungsplatz mit Wasseranschluss (Schlauch)
  • Werkstatt und Werkzeuge für kleinere Reparaturen
  • Unterlagen und Beratung bezüglich Bike-Routen und Touren in der Umgebung
  • GoPro Hero 7 black zum Ausleihen
  • kostenloser Waschservice für Bikebekleidung
  • Unser Solaria-Frühstück wird zum Appartement geliefert
  • auf Wunsch werden Lunch-Pakete zusammengestellt
  • Trail Days - „Ride with a local“ - Jeweils freitags und samstags gratis geführte Touren in 2 Stärkeklassen mit
  • erfahrenem Bike-Guide der Bike Academy Davos (von ca. Ende Juni – Ende September)
  • ThankGodIsFriday-Run – jeweils freitags ab 17.00 Uhr läuten wir das Bike-Weekend mit einer Feierabend-Tour
  • mit dem Bike-Shuttle ins Flüelatal auf Tschuggen ein.
  • Kostenlose Mountainbike-Fahrtechnik-Kurse aus dem Gästeprogramm Davos Klosters Active
  • Bike Shuttle: Ab 1. Mai bis zum 1. Schneefall im Herbst – Fahrzeit und Treffpunkt nach Vereinbarung – CHF 10.-
  • pro Person/Fahrt (Landschaft Davos)
  • Attraktive Pauschalangebote

Trail Crew - Die fleissigen Hände im Hintergrund

Die Davoser Trail Crew (Shaper und BAW-Werkhof-Team) sind von Mitte Mai bis Mitte Oktober täglich für Sie unterwegs, damit die Trails jederzeit perfekt sind. Sie unterhalten dabei jeden Trail mindestens zweimal pro Jahr, stark frequentierte Wege auch öfters. Wussten Sie, dass die Trail Crew damit nicht nur Erosion und Landschaftsschäden vorbeugt? Aber sie baut auch Brücken und Bachübergänge, kümmert sich um Erdrutsche oder installiert Zaundurchgänge. Bei ihrer wichtigen Arbeit diskutiert die Trail Crew viel mit Bauern, Landeigentümern, Bergbahnmitarbeitenden und natürlich Bikern und Wanderern – und weiss dadurch immer genau, was noch verbessert werden kann.

Mountainbike Tourenvorschläge

Mehr lesen
CG16 12 09 DSF3089