Unser Solaria- Team

Persönlich und rasch finden wir Lösungen für Ihre Wünsche. Das was wir versprechen, das halten wir auch – ganz nach unserem Familienmotto: „Versprochen ist versprochen und wird nicht gebrochen!“ Wir sind neugierig und qualitätsbewusst, interessiert wie es Ihnen geht, wie Sie Ihre Zeit verbringen möchten, was Sie tolles erlebt haben. Auch wir lieben unsere Davoser Berge, unsere schöne Landschaft. Möchten Sie einen Spezialtip erhalten? An unserer Rezeption beraten wir Sie gerne.
Stephan Webseite.jpg

Stephan Huber - Inhaber & Gastgeber aus Leidenschaft und Freude!

Persönliche Begegnungen und Gespräche sind für mich immer eine grosse Bereicherung.

Bea klein.jpg

Béatrice Müller Huber - Inhaberin mit einem Auge fürs Detail!

Dass Sie sich bei uns wohlfühlen – mit unseren Möbeln, unseren Dienstleistungen, unserer Atmosphäre – das ist mir wichtig.

0010_klein.jpg

Remo Loher - an der Rezeption für alle Fragen gerne bereit

Ich liebe den Winter. Als begeisterter Freerider kenne ich ziemlich alle "Pisten" zwischen Himmel und Erde in Davos. Ich bewege mich am liebsten abseits der grossen Pfade und geniesse den Kick der ersten Pistenspuhr...

0047_klein.jpg

Miroslav Gavrilovic - im Dienst der Technik in der Solaria unterwegs

Spanferkel vom Grill, frische Pilze aus der nächsten Umgebung - dafür nehme ich mir gerne genügend Zeit. Ich verbringe meine Freizeit gerne mit der Familie - natürlich am liebsten als Opa...

Für meine sportliche Fitness benutze ich wenn immer möglich mein Bike und in der Solaria bin ich ja auch immer in Bewegung!

0024_klein.jpg

Ivana Stojadinovic - springt unermüdlich für jedes kleine, feine Detail

Meine freien Tage gehören ganz der Familie. In Davos können wir gemeinsam unendlich viele Dinge unternehmen, seien dies Sportaktivitäten oder gemütliche Spaziergänge in der Natur. Ganz besonders gerne verbringen wir Zeit auf der Schatzalp.

Andreas Ambühl klein I.jpg

Andreas Ambühl - mit Skibus oder Schneepflug unterwegs

Meine Leidenschaft gehört in der Freizeit dem HCD.

Bettina_klein_2.jpg

Bettina Obrist - behält in der Buchhaltung und im Back-Office die Übersicht

Von der hektischen Stadt Zürich bin ich aufgestiegen zur höchsten Stadt Europas um dort zu arbeiten wo andere Ferien machen und ich geniesse die angenehme Arbeitsatmosphäre.

Andrea Pais klein I.jpg

Andreia Sofia Pais - nicht nur reinigen, sondern pflegen und hegen

Als Familienfrau mit 3 kleinen Kindern geht die Arbeit zu Hause zwar gleich weiter. Wenn ich mit unserem Hund einen Spaziergang in der Natur machen kann, laden sich meine Batterien ganz von selbst wieder auf.